Donnerstag, 20. März 2014

Getestet: Balea Aqua Feuchtigkeitscreme-Gel

Hallo ihr Lieben,

wie ihr in meinem Hautpflege-Aufgebraucht-Post vielleicht schon mitbekommen habt, war ich von dem Clinique Moisture Surge Creme-Gel super begeistert. Ich mag diese Art Cremes total gern, da sie meine Haut ausreichend pflegen und keinen reichhaltigen Film auf ihr hinterlassen. Da die Clinique Pflegeprodukte preislich doch ganz schön zu Buche schlagen, habe ich mich in der Drogerie nach einem ähnlichen Produkt umgesehen und bin auf das Feuchtigkeitscreme Gel von Balea aus der Aqua Reihe aufmerksam geworden. Ich teste die Creme nun seit 2 Wochen und möchte nun endlich darüber berichten.


Das Balea Aqua Feuchtigkeits-Creme-Gel spendet lang anhaltende Feuchtigkeit – für einen glatten, ebenmäßigen Teint. Wohltuendes Frische-Erlebnis: Aqua Feuchtigkeits- Creme-Gel unterstützt die Aquaporine und versorgt Ihre Haut sofort und nachhaltig mit Feuchtigkeit – für 24h. Wertvolles Schweizer Thermalwasser mit erhöhtem Mineralien-Anteil pflegt und regeneriert die Haut.

Inhaltsstoffe
AQUA · GLYCERIN · CYCLOPENTASILOXANE · C12-15 ALKYL BENZOATE · ALCOHOL DENAT. · BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE · AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE / VP COPOLYMER · ETHYLHEXYL TRIAZONE· PANTHENOL · CERATONIA SILIQUA SEED EXTRACT · ALGAE EXTRACT · PHENOXYETHANOL · CAPRYLYL GLYCOL · PARFUM · XANTHAN GUM · SORBITOL · DISODIUM EDTA · SODIUM BENZOATE · BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL · LINALOOL · LIMONENE · CITRIC ACID · POTASSIUM SORBATE · CI 42090

Inhalt: 50ml
Produkthaltbarkeit: 24 Monate
Preis: um 2,50€



Das Feuchtigkeitscreme Gel kommt in einem blauen Glastiegel, den ich rein äußerlich schon sehr ansprechend und einladend finde. Das strahlende Blau wirkt total erfrischend und macht einen, für mich, recht hochwertigen Eindruck. Öffnet man den Tiegel kommt einem direkt ein ganz frischer Duft entgegen. Ich liebe den Duft sehr, er ist nicht aufdringlich parfümiert, es riecht eher nach einer frischen Meeresbrise und irgendwie nach Urlaub. Das Creme-Gel hat in der Tat eine sehr leichte, gelige Konsistenz. Dadurch lässt sie sich zum einen spielend leicht im Gesicht verteilen und zum anderen ist sie sehr ergiebig. Wie ihr seht ist kaum was verbraucht und ich habe sie seit 2 Wochen täglich Abends in Gebrauch. Aufgetragen hat das Creme-Gel zunächst einen erfrischenden und kühlenden Effekt, was ich besonders Abends sehr gern mag. Sie zieht auch schnell ein, hinterlässt zunächst aber einen ganz leichten Film auf der Haut. Da ich sie aber nur Abends auftrage, stört mich das nicht und nach ein paar Minuten ist der Film dann auch restlos verschwunden. Was mir aber am besten gefällt ist das Hautgefühl am nächsten Tag. Sie fühlt sich immer noch frisch an, gut „durchfeuchtet“ und ist super zart. Außerdem vertrage ich das Creme-Gel total gut. Ich habe während der letzten Wochen keine Unreinheiten bekommen und meine Haut hat auch nicht durch eine verstärkte Talgproduktion negativ auf das Produkt reagiert.




Sicherlich ist es kein vollwertiger Ersatz zu meinem geliebten Clinique Moisture Surge, aber Balea kann mit diesem Produkt gut mithalten und aus Kostensicht ist es für mich durchaus auch ein Nachkaufkandidat.

Wem das Feuchtigkeitscreme-Gel noch zu „cremig“ ist, der sollte mal das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum ausprobieren. Das habe ich vor längerer Zeit getestet und es war mein Sommer-Urlaubsbegleiter. Damit war ich auch sehr zufrieden und es ist noch einen Tick leichter als das Feuchtigkeitscreme-Gel. Vielleicht eine gute Alternative, die ebenfalls preislich absolut erschwinglich ist. Das Serum wird im Hochsommer (sollten wir einen bekommen) auch wieder bei mir einziehen.

Was haltet ihr von Creme-Gelen? Reicht das eurer Haut oder benötigt ihr reichhaltige Cremes?

Viele Grüße
Cynthia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, schön das du auf meinen Blog gefunden hast!
Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Kommentare die allerdings nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben und lediglich einen Verweis auf den eigenen Blog enthalten, werden nicht freigeschaltet!

Eure Cynthia